haarausfall, haarausfall männer, haarausfall frauen, haarausfall ursachen, haarausfall was tun, haarausfall mittel, haarausfall dauerhaft stoppen, haarausfall schilddrüse, haarausfall stress, haarausfall bei kindern

Montag, 19. Oktober 2015

Weibliche Muster Kahlheit

Weiblichen Haarausfall alias Alopezie bei Frauen ist die häufigste Form des Haar Problem, dass Frauen begegnen. Es handelt sich um einen typischen Haarausfall-Muster, die sich aus Hormonen, Altern und genetische Veranlagung.

Weibliche Muster Kahlheit

Haarausfall Muster von Alopezie bei Frauen, was zu

Anders als bei Männern, ist weiblichen Haarausfall nicht Haarausfall verursachen in einem genau definierten Muster. Das Haar beginnt Ausdünnung über den ganzen Kopf, obwohl es keine Haaransatz zurückweichenden. Es ist selten, Alopezie bei Frauen zu insgesamt Kahlheit führen.

Im Fall der Weibchen kann die Kopfhaut Haarausfall in jedem Alter, obwohl in der Regel nach 40 beginnen.
Die Muster der weiblichen Haarausfall deutlich im Aussehen variieren und können sein:

• Diffuse Verdünnung der ganzen Kopfhaut häufig mit mehr bemerkbar Ausdünnung in Richtung der Rückseite der Kopfhaut.
• Diffuse Ausdünnung der ganzen Kopfhaut mit stärker spürbar Ausdünnung in Richtung der Vorderseite der Kopfhaut, aber nicht mit der frontalen Haarlinie.
• Diffuse Ausdünnung der ganzen Kopfhaut mit stärker spürbar Ausdünnung in Richtung der Vorderseite der Kopfhaut, an denen und manchmal Verletzung der Stirnhaargrenze.

Die Symptome der Alopezie bei Frauen

Im Normalzustand eine Frau neigt dazu, rund 100 bis 125 Haare pro Tag verlieren. Verlieren mehr Haare als die angibt, dass der Zustand nicht normal ist.

Die folgenden beiden Bedingungen sind Alopezie bei Frauen -

• Ausdünnen der Haare über die gesamte Kopf
• Haarausfall an der Krone oder Haarlinie, von leichter bis mittelschwerer

Ursachen von weiblichen Haarausfall

Die Krankheit wird durch das Vorhandensein eines männlichen Hormons Testosteron in weiblichen Körpers ausgelöst. Testosteron wird durch Hormon Androgen produziert.

Einige Frauen sind ausgesprochen empfindlicher auf Testosteron als andere. Diese Empfindlichkeit führt zu Haarausfall auf der Kopfhaut. Testosteron interagiert mit dem Enzym 5 durch den Körper produziert alpha-Reduktase. Die Wechselwirkung verursacht die Produktion von DHT innerhalb der Haarfollikel.

DHT verursacht Herstellung von kürzeren und feineren Haaren. Wenn DHT ist nicht gut durch die Haarfollikel erhalten, verursacht es Minderdurchblutung und es bewirkt, dass das Ausdünnen der Haare auf der Kopfhaut.

Die Diagnose der weiblichen Haarausfall

Frauen neigen dazu, weniger offensichtlichen Haarausfall-Muster haben als Männer und sie stehen nicht Haarausfall häufiger als Männer. Die Diagnose der weiblichen Haarausfall sollte von einem geschulten und erfahrenen Arzt durchgeführt werden.

Der Arzt diagnostiziert dieses Haar Krankheit auf der Grundlage der Haarausfall Aussehen und Muster. Er prüft auch, ob andere mögliche Haarausfall Ursachen ausgeschlossen werden kann. Er kann auch für eine Hautbiopsie oder andere Verfahren zu gehen, um die medizinischen Erkrankungen zu diagnostizieren.

Behandlung

Die Diagnose der weiblichen Haarausfall sollte durch eine angemessene Behandlung folgen. Der Patient ist in der Regel verabreicht Rogaine. Ein weiteres Medikament ist Aldactone, die vor allem für die Frauen mit Haarausfall nach der Menopause nützlich. Eine moderne und beliebte Methode im Fall von weiblichen Haarausfall verwendet wird, ist die Haartransplantation.


Weibliche Muster Kahlheit


Tag : , , ,
Weibliche Muster Kahlheit Rating: 4.5 Diposkan Oleh: Julia Agathe

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen