haarausfall, haarausfall männer, haarausfall frauen, haarausfall ursachen, haarausfall was tun, haarausfall mittel, haarausfall dauerhaft stoppen, haarausfall schilddrüse, haarausfall stress, haarausfall bei kindern

Sonntag, 11. Oktober 2015

Pflanzliche Haarverlusthilfsmittel, die Hoffnung geben

Pflanzliche Haarverlusthilfsmittel, die Hoffnung geben
Kräuter halten Rechtsmittel offensichtlich für viele Menschen, da sie die körpereigene natürliche heilende Mechanismen die Ursache des Problems, im Gegensatz zur Bekämpfung lediglich die Symptome deiner unterstützen. Es wäre falsch, pflanzliche Haare Gewichtsverlust Abhilfemaßnahmen als Patentlösung für alle Kranken zu präsentieren - es gibt jedoch Beweise, um die Ansicht zu unterstützen, die einige pflanzliche Heilmittel wächst echte Hoffnung für viele Menschen bieten.

Betrachten wir den Fall für einige der populäreren Heilmittel zu bestimmen, ob sie einen Versuch Wert sind.

Ginkyo Biloba - ist dieses beliebte Kraut dachte, Durchblutung des Gehirns und der Haut zu verbessern. Kräuterkundige glauben, dass die erhöhte Fließfähigkeit des Blutes zum Gehirn Bereich liefert mehr Nährstoffe zu den Haarfollikel, die um das Nachwachsen der Haare zu fördern. Die empfohlene Dosis beträgt 120-160 mg Trockenextrakt täglich mehr als drei Dosen verteilt.

Grüner Tee (Camellia Sinesis) - wird angenommen, dass Catechine im grünen Tee gefunden die Enzym 5-Alpha-Reduktase hemmen können, die Testosteron in Haar-unfreundlich DHT umwandelt. Es wird daher vermutet, in Vorbeugung und Behandlung von männlichen Haarausfall Typ wirksam zu sein. Sie sollten mehrere Tassen grüner Tee täglich zu trinken oder in Form von Kapseln zu nehmen, wie der Hersteller angewiesen.

Er Shou Wu (Polygonum Multiflorum) - auch bekannt als Fo-Ti, das chinesische Kraut wurde traditionell eingesetzt, um Haarausfall zu verringern. Man findet in vielen kommerziellen Präparaten oder in Tee und Kapselform.

Pygeum (Pygeum Africanum) - abgeleitet aus der Rinde ein Evergreen, funktioniert es in ähnlich wie grüner Tee. Es wird allgemein zur Behandlung von Prostata-Probleme und männlichen Haarausfall. Benutzer sollten 60-500 mg pro Tag in Pillen oder Kapselform nehmen.

Sägepalme (Seranoa Repens) - Dies ist die aktuelle Therapie der Wahl für viele Männer wegen seiner Fähigkeit zum Schutz des Prostata, langsamen Haarausfalls und das Nachwachsen der Haare zu fördern. Es bildet das Kernelement der vielen kommerziell zubereitete Haarausfall Behandlungen kann einfach in seiner reinen Form ermittelt werden Die empfohlene Dosis ist eine Kapsel 160mg zweimal täglich, aber stellen Sie sicher, dass die Zutaten aus dem Extrakt der Beere nicht die getrockneten Beeren selbst vorgenommen werden.

Stechen, Brennnessel (Urtica Diocia) - Dies hat lange als Mittel zur Vorbeugung gegen Haarausfall aufgrund seiner Fähigkeit, die Umwandlung von Testosteron in DHT blockieren begünstigt worden. Es kann in Pillen oder Kapselform mit einer optimalen Dosis von 50-100 mg pro Tag eingenommen werden. Es ist besonders effektiv in Kombination mit Pygeum und Sägepalme.


Pflanzliche Haarverlusthilfsmittel, die Hoffnung geben


Tag : , , , ,
Pflanzliche Haarverlusthilfsmittel, die Hoffnung geben Rating: 4.5 Diposkan Oleh: Julia Agathe

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen